- Feuer in Düngemittelfabrik - Explosion - 11 verletzte und 7 getötete FA

(reb) West (Texas, USA). Bei einer Explosion nach einem Brand in einer Düngemittelfabrik wurden 14 Personen getötet, 7 FA sowie 4 Rettungsdienstangehörige. Bei den getöteten handelt es sich um 5 Angehörige der örtlichen FF, einen bereits pensionierten Feuerwehrmann sowie einen in West lebenden Angehörigen der Feuerwehr Dallas. Insgesamt wurden bei der Explosion mehr als 200 Personen verletzt, die viele umliegende Gebäude beschädigte oder zerstörte. Auch 3 Feuerwehrfahrzeuge und ein Fahrzeug des Rettungsdienstes wurden zerstört.

Der dienstfreie Captain der Feuerwehr Dallas wies die örtlichen FA auf die extreme Gefahr hin, die ein Feuer in unmittelbarer Nähe zu explosiven Materialien mit sich bringt. Daraufhin begannen sie mit dem Rückzug als sich die Explosion ereignete. Von den 5 örtlichen FA hatten 3 das Training zum "Firefighter 1" abgeschlossen, die anderen 2 hatten noch keine Zertifizierung erreicht.

Quelle: USA today, STATter911.com