Unfälle in Asien im Jahr 2016

(6 getötete FA)

Hinweis: in der Statistik sind auch Unfälle enthalten die bisher nicht veröffentlicht wurden. Daher kann es vorkommen, dass die Gesamtzahl der betroffenen FA die Summe der in den Berichten erwähnten übersteigt.


- Bergwerksunglück - Einsturz - sechs getötete FA

(as) Workuta (Russland). Bei einem Grubenunglück in dem Bergwerk Workutaugol in der Komi Region wurden 6 Mitglieder der Russischen Grubenwehr getötet, als durch eine Methangas-Explosion ein Schacht einstürzte. Bereits 3 Tage zuvor hatten zwei Methangas-Explosionen das Bergwerk erschüttert, als 110 Bergleute unter Tage waren. 80 Bergleute konnten gerettet werden. Für die 30 vermissten Bergleute und 6 Retter besteht laut Aussage des Bergwerksbetreibers keine Überlebenswahrscheinlichkeit mehr.

Quelle: www.tagesschau.de